Frodo

Frodo RC1 4.2

Legendärer Brotkasten Commodore 64

Die Open-Source-Software Frodo emuliert den legendären Commodore 64 auf dem Palm. Einem Ausflug in die Steinzeit der Home-Computer steht damit nichts mehr im Wege. Ganze Beschreibung lesen

Herausragend
8

Die Open-Source-Software Frodo emuliert den legendären Commodore 64 auf dem Palm. Einem Ausflug in die Steinzeit der Home-Computer steht damit nichts mehr im Wege.

Frodo bildet die komplette Hardware sowie das Betriebssystem des C-64 nach. Mit Hilfe eines Datei-Explorers öffnet man Dateien, die man in den Emulator geladen haben. Neben der blauen C64-Shell emuliert die Freeware Eingabegeräte wie Tastatur und Joystick.

Selbst das klassische Floppy-Laufwerk C-1541 legt Frodo als virtuelles Laufwerk an. Als virtuelle Floppys akzeptiert der Emulator .d64- und .t64-Dateien. Diese muss man zunächst mit der Java-Hilfsanwendung Pippin in das Palm-konforme PDB-Format umwandeln. Ein im Download enthaltenes englischsprachiges Handbuch hilft dem Anwender bei der Konfiguration des Emulators.

FazitFrodo haucht dem Commodore C64 auf dem Palm neues Leben ein. Einziger Haken: Aus rechtlichen Gründen liegen dem Emulator keine Anwendungen bei. Eine Liste mit C-64-Fanseiten findet sich auf der Webseite der Entwickler.

Frodo

Download

Frodo RC1 4.2